Never perfect but always me.

hey mister dj

Du merkst es nichtmal.

Dafür hasse ich dich.

23.11.08 13:23, kommentieren

glück

Was immer du denkst, wohin ich führe,
wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht.
Du bist ein Geschenk, seit ich dich kenne,
seit ich dich kenne, trage ich Glück im Blick.

Ich kläre den Nebel, änder so schnell ich kann
und was sich nicht ändert, an dem bin ich noch dran.
Kleb an den Sternen, bis einer dann fällt,
der mir die Brust aufreißt.
Ich zöger nicht lang, ich setzte die Segel,
pack den Mond für dich ein, zerschneide die Kabel,
will allein mit dir sein.
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du es gut.

Was immer du denkst, wohin ich führe,
wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht.
Du bist ein Geschenk, seit ich dich kenne,
seit ich dich kenne, trage ich Glück im Blick.

Du hast mich verwickelt in ein seidenes Netz,
das Leben ist gerissen, aber nicht jetzt,
es kriegt endlich Flügel, fliegt auf und davon,
das sind deine Augen
- so blau und so fromm.
Und du lachst und du strahlst,
setzt den Schalk ins Genick,
schenkst mir
Freudentränen und nimmst keine zurück
und du tust mir nichts und das tust du gut.

Was immer du denkst, wohin ich führe,
wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht.
Du bist das Geschenk, aller Geschenke,
aller Geschenke, ich trage Glück im Blick.

Und wird dein Kopf dir irgendwann zu eng und trübe
Und du weißt, dass der Regen sich verdrängt,
färbe ich sie ein, deine schrägen Schübe,
du bist alles in allem, das bist du nicht.

Du lachst und du strahlst,
setzt den Schalk ins Genick,
schenkst mir Freudentränen nimmst keine zurück
und du tust mir nichts und das tust du gut.
Und ist dein Kopf dir irgendwann zu eng und trübe
Versuche ich, dass der Regen sich verdrängt,

Du bist das Geschenk, aller Geschenke,
seit ich dich kenne, trage ich Glück im Blick
Oh, du bist das Geschenk, aller Geschenke,
seit ich dich kenne, kenne, trage ich Glück im Blick.

1 Kommentar 20.11.08 17:29, kommentieren

geklaut aber trotzdem schön

 

...Ich brauch dich nicht
Ich schau nicht zurück,
denn du bist mir egal,
ich verlier nicht eine Träne wegen dir
Ich hasse dich nicht einmal,
doch ich muss dir sagen,
dass die Zeit mit dir verschwendet war
Du bist nicht wichtig
Keine Sensucht für dich
Du bist abgehakt!
Anfangs gings mir schlecht
Ich dachte nur: Was hab ich nur getan?
Mittlerweile seh ich ein,
dass die Entscheidung einfach die Beste war
Ich sehs einfach nicht ein,
für dich da zu sein,
und von dir kommt nichts
Du warst kalt,
immer nur genervt,
schenkst mir nicht dein Herz
Es war eingesperrt,
wie ein Löwenherz...

ICH BRAUCH DICHT NICHT!

23.9.08 14:16, kommentieren

Und nun steh ich an den steilen Klippen

Leise flüstern meine Lippen

Meine Sehnsucht nach Freiheit ist unermesslich groß

"Lass mich fliegen Lass mich endlich los!" 

 Der pfeifende Wind tanzt in meinem Haar

Das Peitschen des Wassers riecht nach Gefahr

Ich schließe meine Augen und frage dich

"Lass mich fliegen Warum hälst du mich?"

Salzige Tropfen weht der Wind in mein Gesicht

Langsam verschwindet das Sonnenlicht

Die Nacht bricht an und ich steh immer noch hier

"Lass mich fliegen Ich bleib nicht bei dir!"

Die Sterne am Himmel so schön und klar

Ich mach meinen Traum jetzt wahr

Lass alles hinter mir und spring in die Nacht

"Ich bin geflogen und du hast nichts dagegen gemacht!"

 

Aber jetzt habe ich jemanden der mich auffangen wird wenn ich falle und dich werde ich für immer hinter mir lassen..ich hasse dich nicht.Trotzdem bist du das größte Arschloch das mir je untergekommen ist..bye bye to ur little white lies...

23.9.08 14:14, kommentieren

geilster song ever...ich liebe Pina Coladas

I was tired of my lady
We'd been together too long
Like a worn-out recording
Of a favorite song
So while she lay there sleeping
I read the paper in bed
And in the personal columns
There was this letter I read

"If you like Pina Coladas
And getting caught in the rain
If you're not into yoga
If you have half a brain
If you'd like making love at midnight
In the dunes on the Cape
Then I'm the love that you've looked for
Write to me and escape."
 

I didn't think about my lady
I know that sounds kind of mean
But me and my old lady
Have fallen into the same dull routine
So I wrote to the paper
Took out a personal ad
And though I'm nobody's poet
I thought it wasn't half bad

"Yes I like Pina Coladas
And getting caught in the rain
I'm not much into health food
I am into champagne
I've got to meet you by tomorrow noon
And cut through all this red-tape
At a bar called O'Malley's
Where we'll plan our escape."
,
So I waited with high hopes
And she walked in the place
I knew her smile in an instant
I knew the curve of her face
It was my own lovely lady
And she said, "Oh it's you."
Then we laughed for a moment
And I said, "I never knew."

That you like Pina Coladas
Getting caught in the rain
And the feel of the ocean
And the taste of champagne
If you'd like making love at midnight
In the dunes of the Cape

You're the lady I've looked for
Come with me and escape

1 Kommentar 23.9.08 13:32, kommentieren

Eduard Mörike - Das verlassene Mägdlein

Früh, wann die Hähne krähn,
Eh' die Sternlein verschwinden,
Muß ich am Herde stehn,
Muß Feuer zünden.

Schön ist der Flammen Schein,
Es springen die Funken;
Ich schaue so drein,
In Leid versunken.

Plötzlich, da kommt es mir,
Treuloser Knabe,
Daß ich die Nacht von dir
Geträumet habe.

Träne auf Träne dann
Stürzet hernieder.
So kommt der Tag heran -
O ging' er wieder!


2 Kommentare 13.9.08 19:12, kommentieren

Cause its all in my head
I think about it over and over again
And I can't keep picturing you with
him
And it hurts so bad, yeah
Cause it's all in my head
I think about it over and over again
I replay it over and over again
And I can't take it yeah I can't shake it

I can't wait to see you
Want to see if you still got that look in your eyes

1 Kommentar 12.9.08 23:32, kommentieren